Chrom IT entdecken

Microsoft 365

Icon Office und Windows

War das nicht Office365?

Microsoft hat das Office365-Lizenzmodell deutlich ausgeweitet, darum heißt der Nachfolger jetzt Microsoft365 und beinhaltet nun nicht nur verschiede Office-Abos, sondern auch Online-Services und Windows10-Lizenzen.

Flexibel bleiben

Mit Microsoft365 hat man die Möglichkeit Lizenzen für Windows 10, Office365 und Microsofts Online-Services monatlich zu mieten. Damit entfällt das Lizenz-Management, da sich jedes Gerät mit dem Login des Nutzers lizensiert. Das spart Verwaltungskosten, schützt vor Unter-Lizensierung und erhöht die Flexibilität. Anders als früher liegt so das Kapital nicht im Panzerschrank, sondern es wird nur bezahlt, was auch an Software gebraucht wird. Stellt man zum Beispiel ein Team für ein Projekt zusammen, werden die Lizenzen aufgebucht. Nach Projektende können Office, Windows- und Online-Services abbestellt werden und kosten kein Geld mehr.

Online-Services

Neben Windows- und Office-Lizenzen in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen, ergänzt Microsoft das Angebot mit verschiedenen Online-Services. Darunter zum Beispiel die WebKonferenz-Lösung Teams. Oder den Online-Groupware-Server Exchange. Diese Dienste laufen in Microsofts Rechenzentren, für Kunden aus Deutschland ebenfalls in Deutschland.

Alle Leistungen im Überblick

Interesse?

Rufen Sie uns an

Sie haben eine Projektidee? Möchten IT-Lösungen, die mit allen Dienstleistern abgestimmt sind? Das Prinzip der IT-Agentur und uns kennenlernen?

0351 / 41 88 77 – 20

Montag – Freitag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail

post@chrom-it.de

Schreiben Sie uns